Samstag, 1. März 2014

Herzkönigin - Die letzten Nähte sind geschlossen



Hallo ihr Lieben,

ich bin fertig :) Mit kleinen Abstrichen, aber ich bin fertig.

Zu den kleinen Abstrichen gehört der Stehkragen. Der wäre unwahrscheinlich viel Aufwand gewesen, da ich hinten einen Reißverchluss eingenäht habe. Also habe ich ein Stickprogramm meiner Nähmaschine bemüht und Herzchen auf den Ausschnitt genäht.






Auch die verschiedenfarbigen Ärmelaufschläge habe ich aus Zeitgründen weggelassen, und stattdessen die Stickerei eingefügt, genauso wie das weiße Fell an den Überrockkanten. Letzteres habe ich schlicht weg vergessen.

Dafür habe ich endlich alles an Zubehör bekommen. Die Schuhe hatte ich ja schon, aber die Strumpfhose hat mich vor ein kleines Problem gestellt. Als meine Mum und ich dann zufällig im BonPrix-Laden waren, ist sie mir über den Weg gelaufen.






Genauso ein Zufallsfund war die Krone. Ich hatte die Prinzessinenkrönchen aus meiner Kindheit wesentlich kitschiger in Erinnerung als sie im Moment tatsächlich sind. Meines ist mir im Buttinette Faschingsladen über den Weg gelaufen. Nur mit  der Befestigung musste ich etwas tüfteln, denn das Gummiband ist zum einen viel zu kurz und zum Anderen unangenehm zu tragen. Aber ich habe ja ein paar cm Haare zur Verfügung, die man als Basis nutzen kann.





Mein Zepter entstand in einer Bastel-Halbenstunde aus Tonpapier und einem Holzstab. Eigentlich wollte ich Moosgummi, aber ich habe auf die Schnelle keinen in der Nähe zu kaufen bekommen. Das Los, wenn man auf'm Dorf wohnt :)



Das Gesamtbild ist in etwa so wie ich mir das vorgestellt hatte, und morgen mache ich den Fasching unsicher :) Einen Nachteil hat das Kleid allerdings, der Stoff lädt sich sehr schnell statisch auf und sammelt dann sämtliche Flusen und Haare vom Boden auf.


Das war es jetzt endgültig für dieses Jahr mit Fasching. Das Kostüm ist fertig. Die obligatorischen Faschingsherzchen auf den Backen dürfen natürlich auch nicht fehlen :)






Danke für's zusehen und alles Liebe,





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen